Termine
I-Serv
Downloads
aubi-plus.de

News & Aktuelles



Die Bürgerstiftung zeichnet unsere Palästina-AG aus und bedankt sich mit 1200 € für das intensive Engagement von Lehrkräften und Schülern! Dankeschön dafür!

Am 19.10.2017 fand die Festveranstaltung des Landesvertretertages des VNL/VDR (Verband niedersächsischer Lehrkräfte) im Hotel van der Valk in Melle statt. Der Chor der EMR Osnabrück hatte die einmalige Chance und ehrenvolle Aufgabe, diese Festveranstaltung musikalisch zu umrahmen.

Nach einem anstrengenden 6 stündigen Unterrichtsvormittag und  einem gemeinsamen Mittagessen mit anschließender Probe des Programms brachte uns der Bus endlich um 14.30 Uhr zum Hotel van der Valk. Lampenfieber wie auch grenzenlose Vorfreude begleiteten uns auf der halbstündigen Busfahrt.

400 Schüler aus den 5.-10. Klassen haben dieses Jahr am letzten Schultag vor den Herbstferien am EMR-Sponsorenlauf teilgenommen. 2 Schüler haben die 700m Runde sogar ganze 23 mal zurückgelegt und sind in den jeweils 90 Minuten Laufzeit über 16 km gelaufen. Das macht natürlich durstig - gut, dass die Elternvertreter einen Getränkestand aufgebaut hatten.

Das erlaufene Sponsorengeld wird zur Hälfte für das Waisenhaus in Indien (Projekt von Frau Hartke) eingesetzt. Die andere Hälfte des Geldes wird für unserer Schule verwendet werden. 

"Es war witzig und Momos Haare sahen aus, als ob sie in eine Steckdose gefasst hat!" So oder so ähnlich waren die Reaktionen unserer Sechstklässler auf das Theaterstück "Momo", das sie am Donnerstag, 21.09.2017 vormittags im Emma-Theater gesehen hatten. Die kleine Momo wohnt in einem alten Theater und ihr Leben ist aufregend, besonders als die Grauen Herren erscheinen und die Zeit stehlen. Also begibt sie sich auf eine gefahrvolle Reise, um die Zeit zurück zu gewinnen. Begeistert erzählen die Schüler und Schülerinnen im nachfolgenden Deutschunterricht von "Superschauspielern", toller Bühnentechnik und lustigen Dialogen. Insgesamt vergab die Klasse 6b durchschnittlich vier Sterne auf eine abwechslungsreiche Vorstellung!

Am Montag, 11.09., und Dienstag, 12.09., fanden an unserer Schule die Berufsorientierungstage statt. In Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Unternehmen „außergewöhnlich“ wurden 13 Firmen aus Osnabrück und Umgebung eingeladen, die den Schülern des 9. Jahrganges verschiedene Ausbildungsberufe praxisnah und interessant vorstellten.  An 10 Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler sich an verschiedenen Aufgaben aus unterschiedlichen Berufen versuchen und so herausfinden, welche Arbeitsbereiche ihnen besonders gefallen.

Ein herzliches Dankeschön sagt das Team des Fachbereichs Wirtschaft auch dem Unternehmen „außergewöhnlich“ für die tolle Organisation und Anleitung der Veranstaltung sowie allen beteiligten Firmen aus der Osnabrücker Region!