Sozialtraining

Gemeinschaftstage im Haus "Maria Frieden"

Im Jahrgang 7 und 9 führen alle Klassen im Haus Maria Frieden in Rulle ein Sozialtraining durch.

Ziele sind die Bildung, die Gestaltung und das Erleben der Klassengemein-schaft. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen Person und der Lebenssituation spielen das Miteinander in der Klasse und die Schulung der Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit eine wichtige Rolle.

In einem vorbereitenden Besuch in der Schule einigen sich SchülerInnen, LehrerInnen und das Leitungsteam gemeinsam auf konkrete Seminarthemen. Hierbei wird die spezifische Klassensituation berücksichtigt.

Die Projekttage umfassen in der Regel drei Tage mit Übernachtung und Vollverpflegung. Wer nähere Informationen zur Unterkunft möchte, kann die Homepage des Hauses besuchen - Klicken Sie hier.